Busbetrieb in Hartmannsdorf

Hartmannsdorf ist Station der ersten sächsischen Buslinie gewesen und bis heute zentraler Umstiegsplatz für den Chemnitzer Norden. 2014 wurde der neue komplett umgestaltete Busbahnhof am Anton-Günther-Platz in Form eines umfahrbaren Hexagons eröffnet.

Nachfolgende Bilder und Information stellen nur einen kleinen Teil der im Museum zu dieser Thematik erlebbaren Dokumentation dar. Deshalb lohnt sich der Museumsbesuch immer.

Erste Busse
Aktuell 2021 neu im Programm der Champliner – das Namenskürzel steht für die Orte der Strecke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung

Mitgliedschaft

Spende

Mitarbeit

Downloaden Sie hier sich unsere App und erfahren Sie mehr über unsere Gemeinde mit einem interaktiven Spaziergang durch Hartmannsdorf.